Foto der Woche – Die VAE

Ein Foto voller Kontraste, welches für sich spricht. Hier in den Vereinigten Arabischen Emiraten, treffen Moderne und Altes aufeinander. Die Kultur wurde größtenteils plattgemacht und nun wird versucht zu retten, was noch zu retten ist. So ergeben sich solche Anblicke.

Abseits des Betons lassen sich aber auch einsame Plätze in der Wüste finden. Wir haben in der Wildnis gezeltet und sind am nächsten Tag auf den höchsten Turm der Welt gefahren. Eine Reise der Kontraste.

Hier gibt es den vollständigen Bericht.

Foto der Woche – Azadi Monument Iran

Azadi Monument in Teheran. Es entstand zu Zeiten des Schahs und sollte nach der Iranischen Revolution abgerissen werden. Leider war es einfach zu stabil. So benannte man es einfach in “Freiheitsturm” um und die Welt war wieder in Ordnung. Im Hintergrund ist das Tochal Gebirge, ein sehr beliebtes Ausflugsziel der Teheraner mit ungewöhnlich guter Luft und einem Skigebiet.

Mehr Fotos und einen Bericht findet ihr hier…

Foto der Woche – Sanaa

Sanaa ist die sehr lebendige Hauptstadt des Jemen, erbaut aus Millionen Lehmziegeln. Vor allem der Blick in der Nacht über die Dächer der Stadt hat es in sich. Während der Muezzin ruft, sieht kann man im Hintergrund die nicht weit entfernten Berge erkennen.

Einen Bericht über eine Rundreise durch das ganze Land findet ihr hier…

Oman

Oman hat eine beispiellose Geschichte hinter sich. Das ursprüngliche Normadenland entwickelte sich dank eines raffinierten Plans des Herrschers zu einer der modernsten und reichsten Länder im Nahen Osten. Eine Reise verspricht zwar aufgrund des Radikalumbaus nur noch wenig ursprüngliche Kultur, macht das aber mit der mehr als beeindruckenden Landschaft locker wieder wett. Eine Selbstfahrertour durch den Oman. Mehr…